Technologie-Angebote

Huawei Mate 50 erscheint in Bildern mit vertrautem Design

Das lang erwartete Huawei Mate 50 scheint kurz vor der offiziellen Ankündigung durch das chinesische Huawei zu stehen. Der Tippgeber Digital Chat Station sieht vertraut aus und hat am Dienstag (28.) angeblich gerenderte Bilder des Geräts gepostet.

Huawei Mate 50 erscheint in Bildern mit vertrautem Design
  • Huawei Mate Xs 2 erhält eine globale Version zusammen mit intelligenten Uhren und Armbändern
  • Huawei P50 5G erscheint im Bild ohne Leica-Logo

Die möglichen Bilder der Schutzhüllen des Huawei Mate 50 zeigen die Rückkehr des kreisförmigen Moduls zur Rückkamera. Im Gegensatz zur Mate 40-Serie platziert das neue Design die Sensoren und den LED-Blitz in einer quadratischen Anordnung und trägt nicht die Leica-Signatur, was das Ende der Partnerschaft bekräftigt, die jetzt zwischen den Kameraikonen des Kameraherstellers und Xiaomi unterzeichnet wurde. .

Außerdem behält die Rückseite des Telefons eine völlig glatte Oberfläche bei. Die Abdeckungen zeigen auch den Netzschalter und die Lautstärketasten auf der rechten Seite, während sich die Aussparungen für den USB-C-Anschluss und den Lautsprecher unten befinden.

Huawei Mate 50 erscheint in Bildern mit vertrautem Design

Was Sie vom Huawei Mate 50 erwarten können

Da Huawei die Verwendung von aus den USA importierter 5G-Technologie verboten ist, wird erwartet, dass das Mate 50 von einer Version des Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1-Prozessors angetrieben wird, die nur auf 4G-Netzwerke beschränkt ist. Handys können jedoch spezielle Schutzhüllen erhalten, um auf 5G-Netze zugreifen zu können.

Huawei Mate 50 erscheint in Bildern mit vertrautem Design

Neue Gerüchte deuten darauf hin, dass das Telefon Verbesserungen in Bezug auf den Kamerasatz bringen soll. Darüber hinaus können Sie sich auf spezielle Algorithmen verlassen, die die Qualität der aufgezeichneten Bilder optimieren.

Das Huawei Mate 50 sollte auch HarmonyOS 3.0 vorstellen, ein neues Betriebssystem, das eine reibungslosere Bedienbarkeit als die 2.0-Generation verspricht. Darüber hinaus kann die Schnittstelle das Interaktionserlebnis zwischen Geräten verbessern und den Multi-Device-Fluss zwischen den Modellen des chinesischen Herstellers erweitern.

Die anderen Details über das Gerät müssen noch in Leaks enthüllt werden. Es wird erwartet, dass vollständigere Informationen näher an der Markteinführung des Geräts veröffentlicht werden.

Premiere Prognose

Zuvor gab Li Changzhou, Vizepräsident für Marketing bei Huawei, bekannt, dass das Mate 50 in den Plänen des Unternehmens für 2022 verbleibt. Daher deuten Gerüchte darauf hin, dass das Gerät im dritten Quartal, dem Zeitraum zwischen den Monaten Juli und September, auf den Markt kommen soll.

Via | Weibo

Stichworte:

Tommy Banken
Wir freuen uns, Ihre Meinung zu hören

Hinterlasse eine Antwort

TechnoBreak | Angebote und Bewertungen
Logo
Aktivieren Sie die Registrierung in den Einstellungen - allgemein
WARENKORB